leitung, 2014

büro für nichtlineares denken

leitung
... ist ein künstlerisch entwickeltes Leitsystems in einem bürokomplex, bestehend aus farbigen Linien, die sich vom Eingangsbereich des Gebäudes durch das Treppenhaus bis in die Vorräume der einzelnen Etagen ziehen. Ergänzt werden diese Bänder durch farbige Flächen und Schriftzeichnungen. In diesen ausschließlich aus handschriftlichen Texten bestehenden Zeichnungen wurde passend zum Leitgedanken des Wohlfahrtsverbandes Aristoteles Abhandlung „über die Freundschaft“ verwendet. Geschaffen wurde eine Einheit aus Inhalt und Form, die dem Paritätischen sein ganz eigenes Kolorit und damit ein unverwechselbares Wiedererkennungsmerkmal verleiht.
Auftraggeber: Paritätischer Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein

Hinter dem ‚büro für nichtlineares denken‘ stehen Chili Seitz und Ute Diez. utediez.de
Als Künstlerinnen arbeiten sie mit öffentlichen, halb-öffentlichen Räumen und Architektur. Sie intervenieren, verbinden und verdeutlichen.
Das büro für nichtlineares denken bietet künstlerische Handlungstrategien als Dienstleistung und Möglichkeitsräume als Ware. 2013 gründeten sie die GbR um in dieser Formation unterschiedlichste Aufträge anzunehmen und Projekte zu realisieren.


leitung

Treppenaufstieg 2 OG

leitung

Eingangsbereich des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes S-H

leitung

Galerie Aufsicht

leitung

Treppenaufstieg 3 OG

leitung

Treppe und Empfang 2 OG

leitung

Detail einer Schriftzeichnung im Veranstaltungsbreich